Human Centric Lighting

“Beleuchtung, die speziell entwickelt wurde, um eine positive physiologische und/oder psychologische Wirkung auf den Menschen zu erzielen.“

Licht als Quelle für Lebensqualität

Zirkadiane Beleuchtung

Licht wirkt vielfältig und immer – visuell, emotional und biologisch.

Human Centric Lighting (HCL) unterstützt zielgerichtet und langfristig die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des Menschen durch ganzheitliche Planung und Umsetzung der visuellen, emotionalen und insbesondere der biologischen Wirkungen von Licht.

Der Mensch mit seinen Anforderungen an den Lebens-, Freizeit- und Arbeitsraum wird konsequent in den Mittelpunkt der Lösung gestellt. Die interdisziplinäre Balance zwischen den Parametern von künstlicher Beleuchtung, natürlichem Tageslicht, Architektur, und Technologie schafft so dass das richtige Licht zur richtigen Zeit für die jeweilige Nutzung.

OSRAM stellt Expertise für Human Centric Lighting-Konzepte unter Beweis

Sehen Sie das Video (in englischer Sprache)

"Dynamisches Tageslicht unterstützt Menschen in allen Bereichen."

Ein Interview mit Andreas Wojtysiak, OSRAM Innovation, und den OSRAM Produktmanagern Nicolai Heber sowie Peter Bach

Bei der biologischen Wirkung von Licht geht es vornehmlich darum, dass man Steuerungsphänomene ausnutzt, die Licht auf unsere Körperfunktionen ausübt. Dazu gehören die Tag-Nacht-Steuerung oder aktivierende Effekte auf das zentrale Nervensystem. Unsere biologischen Funktionen und Prozesse sind evolutionsbedingt stark geprägt durch unsere Wurzeln in Zentralafrika – also von einem Rhythmus mit 12 Stunden Tag und 12 Stunden Nacht. Unser biologisches System, also unsere innere Uhr, hat sich nur teilweise an das Leben in unseren Breitengraden mit verschiedenen Tageslängen zwischen Sommer und Winter angepasst.

Lesen Sie hier das vollständige Interview

Die Produkte: Leuchtenfamilie Scriptus steht für Human Centric Lighting im Büro


Die Leuchtenfamilie Scriptus erfüllt alle funktionalen und ästhetischen Maßstäbe von Human Centric Lighting. Die getrennt regelbaren direkt und indirekt strahlenden Lichteinheiten garantieren ein hohes Maß an Individualität für persönliche Einstellungen und höchsten Sehkomfort. Neben den Lichtfarben 3000K und 4000K gibt es Versionen mit Tunable White (TW). Über den getrennt steuerbaren TW-Weißanteil im Direkt- und Indirekt-Anteil lässt sich die Blaulichtverteilung über den gesamten Tagesverlauf individuell gestalten.

Die LED-Leuchtenfamilie Scriptus überzeugt durch modernes, progressives Design und wurde mit dem begehrten iF Design Award 2017 ausgezeichnet

Scriptus für Human Centric Lighting

Die Lösung: Moderne Beleuchtung, in deren Mittelpunkt der Mensch steht

Eine den Aufgaben und Tätigkeiten entsprechende Beleuchtung von Büroräumen und Büroarbeitsplätzen trägt nachweislich zu mehr Kreativität und Produktivität bei. Bei guten Sehbedingungen fällt es leichter, sich zu konzentrieren. Als angenehm empfundene Lebensräume und Lichtatmosphären sorgen für mehr Wohlbefinden und Motivation.

Die Mindestanforderungen für professionelle Bürobeleuchtung sind durch klare normative Vorgaben geregelt. In Europa z. B. durch die Norm EN 12464-1. Verschiedene Gütekriterien wie Beleuchtungsstärke, Gleichmäßigkeit, Entblendung und Kontrastsehen definieren die Lichtqualität.

Mehr über Human Centric Lighting-Lösungen

Mehr Kreativität, mehr Produktivität

Human Centric Lighting stimmt das Zusammenspiel von Licht, Klima und Raum so aufeinander ab, dass es dem Wohlbefinden der Menschen in einem bestimmtem Umfeld entspricht. HCL besitzt auch für moderne Office-Welten eine besondere Bedeutung, denn es stellt den Menschen in den Mittelpunkt.

Human Centric Lighting-Konzepte für Office-Welten zum Download

Besseres Licht, bessere Leistung

Das Ziel von Human Centric Lighting (HCL)-Planungskonzepten liegt in der Verbesserung der Beleuchtungssituation für mehr Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz.

Facetten von Human Centric Lighting im Bereich Industriebeleuchtung

Grundlagen und wissenschaftlicher Hintergrund