Light is eye-catching</br>HMI DIGITAL

Light is eye-catching
HMI DIGITAL

Wir stellen vor: HMI DIGITAL

OSRAM HMI sind seit Jahrzehnten ein integraler Bestandteil von Filmsets auf der ganzen Welt. Die gute Tradition setzt sich heute mit einer Produktlinie fort, die perfekt auf die Anforderungen des modernen Films ausgerichtet ist: HMI DIGITAL – Hochleistungslampen, die sicherstellen, dass jede Szene flickerfrei mit hoher Lichtqualität gefilmt werden kann.

Licht für jeden Film

HMI DIGITAL sind einseitig gesockelte Metalldampflampen mit einer Farbtemperatur, die dem natürlichen Tageslicht sehr ähnlich ist (6000 K). Sie leuchten besonders hell (bis zu 100 Lumen pro Watt) und haben einen hohen Farbwiedergabeindex von mindestens 90.

HMI Digital Vorteile und Ausstattung auf einen Blick

Vorteile und Ausstattung auf einen Blick

  • Sowohl für digitale als auch analoge Filmproduktion geeignet
  • Flicker-frei im Betrieb mit High-Speed-Vorschaltgeräten (1000 Hz und höher)
  • Extrem hell mit bis zu 100 Lumen/Watt
  • Farbtemperatur 6000 K (Tageslicht)
  • Bis zu 99,99% weniger UV-Strahlung, dank UV-Stopp (UVS)
  • Hoher Farbwiedergabeindex >90 für lebensechte Farben
  • Heißwiederzündfähig
  • Verbesserte Stabilität und verbessertes Design
  • Robuste Quetschungen für weniger Bruch beim Transport
  • Rundes Molybdänfolien-Design für eine gleichmäßige Hitze- und Stromverteilung und verlängerte Lebensdauer (6.000-18.000W)
  • Wiederverwendbare, spritzwasserfeste Transportverpackung für einen sicheren Transport (6.000-18.000W)

Produktportfolio HMI DIGITAL

Ob für den analogen oder digitalen Filmdreh, HMI DIGITAL hält für jede Produktion die passende Lampe bereit. Die einseitig gesockelten Metalldampflampen sind in Wattagen von 200 W bis 18.000 W verfügbar und für den Einsatz im Entertainment-Bereich – von Filmsets bis zu Theaterbühnen – geeignet.

HMI DIGITAL umfasst:

Film crew in Wüsten Set
Filmset mit HMI Balloons
Beleuchtungstechniker
Film set mit HMI 4000W Film Bergblut

Kontakt

Professionelle und industrielle Einsatzbereiche
Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr